Schalldämpfer

Die hohen Geräuschpegel eines Verbrennungsmotors im Ansaug- und Abgasstrang müssen auf ein akzeptables Niveau reduziert werden, zum einen aufgrund der Gesetzgebung, zum anderen durch Komfortanforderungen der Fahrzeuginsassen. Gleichzeitig ist der Schalldämpfer ein Mittel zur Geräusch- und Klanggestaltung eines Motors in Richtung komfortbetont oder sportlich. Neue Technologien wie variable Schalldämpfersystem z.B. mit aktiven Klappen, erlauben es, den Wunsch nach maximaler Motorleistung und minimalen Verbrauch mit hohen Komfortanforderungen zu kombinieren.

Wickelschalldämpfer:

Wickelschalldämpfer zeichnen sich durch einfache Herstellung, gute Materialnutzung und geringe Werkzeugkosten aus bei gleichzeitig akzeptabler Bauraumnutzung. Die Bauraumnutzung kann durch angepasste Formen, so genannten Triovalen, optimiert werden. Diese Formen werden durch variable Radien optimal an den Fahrzeugunterboden angepasst. Der Wickelschalldämpfer ist die bevorzugte Schalldämpferbauform und wird in nahezu jeder Pkw-Plattform eingesetzt.

Schalenschalldämpfer:

Der Schalenschalldämpfer ist durch das gepresste Gehäuse an den Fahrzeugunterboden angepasst und kann damit den vorhandenen Bauraum optimal nutzen. Vorteil der Schalenschalldämpfer ist die hohe akustische Wirksamkeit durch das hohe Innenvolumen. Schalenschalldämpfer sind erforderlich, wenn der Fahrzeugunterboden zu wenig Platz für den Einsatz von Wickel- oder Rollschalldämpfern bietet.

Gerollte Schalldämpfer:

Die einfachste Form eines Schalldämpfers ist ein Rohr, dessen Enden so umgeformt sind, dass ein geschlossenes Gehäuse entsteht. Tenneco beherrscht neben verschiedenen anderen Fertigungsverfahren den sogenannten Rollprozess, mit dem sich auch größere Schalldämpfervolumen formen lassen. Tenneco setzt diesen Umformprozess sowohl für die Fertigung von Schalldämpfern als auch für Katalysatoren und Partikelfiltern ein. Der Rollprozess erlaubt die Kombination von Katalysatoren bzw. Partikelfiltern und Schalldämpfern in einem Gehäuse, was bereits vielfach in Serienprodukten umgesetzt ist.

Light-Weight Schalldämpfer
Dieser Schalldämpfer gewann den Automotive News PACE Award für Innovationen in 2006. Durch einen FEM Optimierungsprozess erzielen wir eine geringere Wandstärke mit gleicher akustischer Performance Die Vorteile dieses innovativen CAE Prozesses sind Gewichtsreduktion, was wiederum geringere CO2 Emissionen und niedrigerer Benzinverbrauch zur Folge hat, geringerer Stahleinsatz, was zu einer Kostenreduktion von ca. 8 bis 10% führt.

Pace Award